Samstag, 17.08.2019 22:54 Uhr

9. November 2019: Es wird ein emotionaler Abend

Verantwortlicher Autor: Rainer Michelmann Frankfurt am Main, 19.07.2019, 10:20 Uhr
Presse-Ressort von: Rainer Michelmann Bericht 5470x gelesen
von links: Sandra Sondermann, Jörg Müller (beide Metropress) und Nick Ferratti.
von links: Sandra Sondermann, Jörg Müller (beide Metropress) und Nick Ferratti.  Bild: ©rami©

Frankfurt am Main [ENA] Da sind sich schon jetzt alle sicher: Der 9. November wird ein ganz besonderer Abend in der Alten Oper in Frankfurt am Main. Nicht nur wegen dem Deutschen Sportpresseball. 30 Jahre Mauerfall, 30 Jahre Presseagentur Metropress - da eben sich die Verantwortlichen ein Mega-Programm ausgedacht.

Jörg Müller (Geschäftsführer von Metropress) teilte auf einer Pressekonferenz im neuen Ball-Hotel "Villa Kennedy" viele Höhepunkt mit. Nicht nur die 2.500 Gäste aus Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Showbusiness bilden einen würdigen Rahmen für den schönsten Ball Deutschlands, auch das Ambiente gepaart mit tollen Aktionen bereichern diesen Abend.

Jörg Müller, der Geschäftsführer von Metropress, teilte auf einer Pressekonferenz im neuen Ball-Hotel "Villa Kennedy" viele Höhepunkt mit. Nicht nur die 2.500 Gäste aus Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Showbusiness bilden einen würdigen Rahmen für den schönsten Ball Deutschlands, auch das Ambiente gepaart mit tollen Aktionen bereichern diesen Abend.

Aber zunächst blickte der Vorsitzende des Vereins Frankfurter Sportpresse, Walter Mirwald, zurück. "Ich selbst habe am 25. Juni 1963 hier an diesem Ort (da gab es die Villa Kennedy noch nicht) gestanden und John F. Kennedy zugejubelt. Es war ungeheuer eindrucksvoll. Die heutige Villa Kennedy spielt im Sport und für den Ball in Frankfurt eine tragende Rolle". Für den Geschäftsführer von Metropress, Jörg Müller, ist die Villa Kennedy die Nummer eins am Platz. "Und der Sportpresseball ist der Ball in Deutschland. Zwei, die also zusammen passen. Schon bei der Eröffnung wird es spektakuläre Dinge geben. Wir haben auf der Bühne eine symbolische Mauer aufgebaut.

Nick Ferratti

Wenn die Mauer eingerissen wird, dann singt der Zweitplatzierte der letzten DSDS-Staffel, Nick Ferratti, den Song Hallelujah". Aber Nick ist nicht der Stargast des Abends. The Pointer Sisters sind die Mega-Stars des Abends. Aber der Reihe nach: Am 9. November 2019 jährt sich zudem eine magische Nacht, die Deutschland und Europa verändert hat, als der Wunsch nach Freiheit, Frieden und Solidarität siegte. 30 Jahre Mauerfall – dieses besondere Datum und die damit verknüpfte Botschaft werden sicherlich an dem Gala-Abend eine Rolle spielen.

Aber selbstverständlich kommt der Sport nicht zu kurz! Ob bei den Wintersport-Höhepunkten, im Handball, Fußball, Tennis oder in der Leichtathletik – wir freuen uns auf glückliche Sieger und stille Helden, die im Rahmen des Balls noch einmal eine ganz besondere Wertschätzung erfahren sollen. Die Gäste dürfen sich daher auf eine Vielzahl emotionaler Höhepunkte, klangvoller Ehrungen, herausragende Sportlerinnen und Sportler, ein spektakuläres Showprogramm mit besonderen Überraschungselementen sowie interessante Begegnungen in stimmungsvoller Ball-Atmosphäre freuen. Auch die 38. Ausgabe des Deutschen SportpresseBalls verspricht wieder ein glanzvolles Fest im Namen des Sports zu werden.

„Der Ball für Deutschland“ glänzt in diesem Jahr mit einer musikalischen Opulenz, bei der kein Wunsch offenbleibt! Ob virtuos begleitete Tanzrunden im Großen Saal oder ein echter Disco-Mitternachtskracher mit den Pointer Sisters, ob hochkarätige Live-Bands auf den Ebenen oder stylish-urbanes Dance-Finale in der Clublounge.G leich zu Beginn setzt die Eröffnungsshow „30 Jahre Mauerfall“ ein starkes Ausrufezeichen: Nick Ferretti, Neuseeländer mit Wohnsitz auf Palma de Mallorca und Zweitplatzierter bei „Deutschland sucht den Superstar 2019“, wird das bildgewaltige Opening mit seiner unverwechselbaren Stimme gekonnt bereichern.

Die RTL-Casting-Show hat aus „Palmas berühmtesten Straßenkünstler“ binnen kürzester Zeit einen gefragten Solo-Künstler gemacht. Der 29-jährige Vollblutmusiker überzeugte die Jury mit seinen Interpretationen von „Use somebody“, „Thinking out loud“, oder „Hallelujah“. Nick Ferretti blieb dabei stets bei dem, für was er lebt: Handmade Music, Musik mit Touch und Echtheits-Zertifikat. Die Big Band der Bundeswehr sorgt wie bereits im vergangenen Jahr für die virtuose musikalische Begleitung sowie im weiteren Verlauf des Abends für perfekt orchestrierte Tanzrunden.

Die RTL-Casting-Show hat aus „Palmas berühmtesten Straßenkünstler“ binnen kürzester Zeit einen gefragten Solo-Künstler gemacht. Der 29-jährige Vollblutmusiker überzeugte die Jury mit seinen Interpretationen von „Use somebody“, „Thinking out loud“, oder „Hallelujah“. Nick Ferretti blieb dabei stets bei dem, für was er lebt: Handmade Music, Musik mit Touch und Echtheits-Zertifikat. Die Big Band der Bundeswehr sorgt wie bereits im vergangenen Jahr für die virtuose musikalische Begleitung sowie im weiteren Verlauf des Abends für perfekt orchestrierte Tanzrunden.

Wer dann noch nicht genug hat – bitte sehr: Wenn das größte Musikfestival in Frankfurt eine Kooperation mit dem größten Ball-Ereignis in Frankfurt eingeht, resultiert daraus die neue „World Club Dome BlackTie Edition“. Seit jeher ist die Clublounge in Ebene 5 zu später Stunde ein gefragter Treffpunkt für Nachtschwärmer. Die „World Club Dome BallEdition“ samt namhaftem DJ sowie spektakulären Licht- und Sound-Effekten wird dieses Mekka aller Dance-Fans zusätzlich in eine neue Dimension transformieren. Ein speziell auf den Ball abgestimmter Musik-Mix schlägt den Bogen von legendären Disco-Klassikern bis hin zu aktuellen Chart-Dancefloor-Hits – für exzellente Party-Stimmung bis in den frühen Morgen!

"Eines der umjubelten Highlights ist jedes Jahr der Live- Auftritt des musikalischen Stargasts. In den vergangenen Jahren kamen internationale Künstler wie James Blunt, Anastacia, Chris de Burgh, Melanie C, Michael Bolton, José Carreras, Rea Garvey oder Sir Cliff Richards zum Deutschen SportpresseBall, zudem durften wir schon die erfolgreichsten deutschsprachigen Interpreten wie Nena, Silbermond oder Udo Jürgens begrüßen, heißt es in der Presseklärung.

"Eines der umjubelten Highlights ist jedes Jahr der Live- Auftritt des musikalischen Stargasts. In den vergangenen Jahren kamen internationale Künstler wie James Blunt, Anastacia, Chris de Burgh, Melanie C, Michael Bolton, José Carreras, Rea Garvey oder Sir Cliff Richards zum Deutschen SportpresseBall, zudem durften wir schon die erfolgreichsten deutschsprachigen Interpreten wie Nena, Silbermond oder Udo Jürgens begrüßen, heißt es in der Presseklärung.

In diesem Jahr dürfen sich die Gäste auf Weltstars mit Ladypower freuen: The Pointer Sisters! Diese Frauen sind ein Phänomen: Scheinbar mühelos überwindet ihre Musik Zeit und Raum. Sobald die ersten Takte von „I’m so excited“, „Fire”, „Jump (For my love)“, „Automatic” oder „Neutron Dance” erklingen, pulsiert glitzernde Lebensfreude durchs Auditorium und sorgt für furioses Disco-Feeling. Selten haben stimmgewaltige Ladypower und magische Bühnenpräsenz so perfekt harmoniert! Das renommierte Billboard-Musikmagazin zählt die Pointer Sisters zu den fünf wichtigsten weiblichen Bands aller Zeiten.

Auf das Ball-Publikum wartet zudem ein zusätzlicher Showkracher: Die Big Band der Bundeswehr wird am Ende gemeinsam mit den Pointer Sisters ein opulentes Disco-Feuerwerk zünden! 50 exklusive Preise ab einem Gegenwert von 1.000 Euro warten auf die glücklichen Gewinner. Darunter eleganter Schmuck, hochwertige Elektronik und Traumreisen in entlegene Destinationen. Die Tombola-Lose können am Ballabend zu je 30 Euro von unseren charmanten Hostessen und Hosts erworben werden. Informationen zu den Eintrittskarten für den Ball der Bälle gibt es unter https://www.deutscher-sportpresseball.de/.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.