Freitag, 21.09.2018 06:26 Uhr

TTC Salmünster gewinnt gleich mehrere Titel

Verantwortlicher Autor: Rainer Michelmann Birstein, 04.09.2018, 08:48 Uhr
Presse-Ressort von: Rainer Michelmann Bericht 3183x gelesen

Birstein [ENA] Das kongeniale Trio, Kreiswart Wolfgang Kaiser (Unterreichenbach), Kreissportwart Wolfgang Stichel (Lanzingen) und Kassenwart und Oberschiedsrichter Edmund Schenk (Unterreichenbach) und die vielen fleißigen und erfahrenen Helfer/innen der ausrichtenden KSG Unterreichenbach sorgten bei den Kreismeisterschaften dafür, dass die Rahmenbedingungen seit vielen Jahren immer vorzüglich sind. In die Kategorie „überragend“ fal

Kreissportwart Wolfgang Stichel war Happy. Alle sind sich sicher, dass der Rekordwert von 208 Meldungen aus dem Jahre 2008 durchaus in absehbarer Zeit fallen kann. Auch diese Zahlen zeigen, dass der Main-Kinzig-Kreis den HTTV bestens repräsentiert. Auf dem sportlichen Sektor gab es wieder einige herausragende Leistungen. Und auch solche, die mit mehreren Titeln nach Hause reisten. Sabina Jaschin vom TTC Salmünster stand zweimal in der Damenklasse B im Einzel und Doppel (mit Michelle Koch, Salmünster) ganz oben auf dem Siegerpodest.

Michelle Koch holte insgesamt drei Titel, denn auch in der Damenklasse C gewann sie beide Konkurrenzen. Im Doppel übrigens mit der Vereinskameradin Laura Klimek. Die durfte sich auch über drei Kreismeistertitel freuen, denn in der Damen Klasse D war sie im Einzel und Doppel nicht zu schlagen. Und es gab weitere Zweifach-Sieger: Herren Klasse A Andre Winkler (TG Langenselbold). Herren offene Klasse Thomas Hartmann (TG Langenselbold). Seniorinnen 40 Anita Schraub (TTV Gründau).

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.